Umfrageergebnis anzeigen: Wen würdet ihr wählen, wenn heute Nacht Bundestagswahl wäre?

Teilnehmer
6. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SPD

    0 0%
  • CDU/CSU

    0 0%
  • FDP

    1 16,67%
  • Grüne

    0 0%
  • Linke

    1 16,67%
  • NPD

    0 0%
  • Tierschutzpartei

    0 0%
  • Familien-Partei

    0 0%
  • REP

    0 0%
  • Volksabstimmung

    0 0%
  • MLPD

    0 0%
  • PSG

    0 0%
  • Zentrum

    0 0%
  • BüSo

    0 0%
  • DVU

    0 0%
  • ödp

    0 0%
  • Piratenpartei

    4 66,67%
  • RRP

    0 0%
  • Rentner-Partei

    0 0%
  • andere

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    461

    Wen wählt ihr?

    Langsam kommt die Wahl näher, Unentschlossenheit lohnt sich nicht mehr und nicht wählen geht hoffentlich keiner.
    Aber was wählt ihr?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    117
    das problem bei der umfrage ist das ich 2 parteienwähle mit sicherheit ...von daher kann ich den spaß nich beantworten^^

    aus dem eifnachen aspekt heraus das es ncihts nutzt in meime wahlkreis die erststimme jemand zu geben der eh nicht wird...die verfällt ja dann also muss man bzw SOLLTE sonst is sinnlos jemandem geben der auch eine chance auf wahlkreis sieg hat wollte das nur anmerken das net alle gleich losrennen und 1t stimme den grünen geben ....wie gesagt die nutzt ja erst was wenn derjenige auch den wahlkreis gewinnt

  3. #3
    Administrator Avatar von Sturm
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    1.821
    ICH WÄHLE GANICH ^^
    alle sind gleich, wollen ihre bekloppten ideologien durchbringen.
    behaupten tun se im tv "schwarz-gelb tue unserem land nich gut"
    das einzige was unserem land nich gut tun sind dummschwätzer, die nur drauf warten von irgendwelchen rechtspopulisten abgelöst zu werden.

  4. #4
    Gast
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.578
    Gar nicht wählen ist so ziemlich das dümmste was man machen kann. Solange man nichts braunes wählt war das Kreuz auf jedenfall shconmal nicht so verkehrt gesetzt.

    Du hast btw die PBC vergessen, die Partei Bibeltreuer Christen, ganz wichtig

    Meine Stimme geht mit 99%iger Wahrscheinlichkeit an die Piraten, ganz einfach weil ich denen glaub, dass die auch nach der Wahl zu ihren Versprechungen stehen und sich dafür einsetzen, die auch durchzubekommen. Zumal ist das Thema Datenschutz sehr wichtig, die Piraten als Koalitionpartner einer großen Partei wäre aus meiner Sicht wünschenswert.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    461
    Also zum einen hab ich leider vergessen, oder es einfach vorausgesetzt, dass ich nur die 2.Stimme für Interessant halte. Und die Parteien, die ich aufgezählt habe sind die, die bei uns dafür zur Wahl stehen, ich hätte gerne noch ein paar aufgenommen, aber die Umfragen sind auf 20 Möglichkeiten ausgelegt. Vor allem den ich-wähle-nicht-Button hätte ich noch ganz gerne dazu getan.

    zu Sturm: Ich hoffe du machst dir bewusst, dass jede Stimme, die nicht genutzt wird, anderen Parteien,zum Beispiel auch der NPD, mehr Gewichtung gibt. Ich kann auch nicht behaupten, dass es eine Partei in Deutschland gibt, die meine Ideale auf eine realistische Art in ihrem Wahlprogramm hat. Und ein Süßigkeitenstand zum selber zusammen stellen ist die deutsche Politiklandschaft beim besten Willen nicht, aber solange ich keine Ambitionen hab, eine eigene Partei zu gründen, werde ich mich für das entscheiden, was mir persönlich am Wichtigsten ist und meinen Ansichten am Nähsten kommt. Das wird sicher keine Entscheidung hinter der ich mit vollen Herzen stehe, aber auf jeden Fall eine, gegen jedes braune, ausländerfeindliche, engstirnige Pack.

    zu Dude: Nachdem ich selbst einen Vertreter der PBC mal zu einem Themenabend eingeladen habe und ausführlich deren Ziele und Ansätze diskutiert habe, habe ich die auf gar keinen Fall vergessen, trotzdem tendiere ich dazu, dass die hier keine große Rolle spielt .

  6. #6
    Gast
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.578
    Wie du hast nen Themenabend moderiert? Wir müssen eindeutig öfters im ICQ labern ^^

    Ich würde die Piraten nicht unterschätzen, kann mir gut vorstellen, dass die sogar die 5% Marke knacken.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    461
    Das müssen wir auf jeden Fall
    Die Piraten unterschätze ich keinesfalls. Am Anfang dachte ich,die wählen nur ein paar Jugendliche wegen dem Namen. Aber tatsächlich bin ich erstaunt, dass sie auch, besonders wegen dem Urheberrecht bei den Dozenten in verschiedenen Unis Chancen hat.
    Würde ich auch gut finden, wenn die in den Bundestag einziehen, halte ich auch für gar nicht so unwahrscheinlich.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    1.088
    Gerade bei älteren Menschen werden die Piraten sehr wenig Erfolg haben, da allein schon der Name einfach unseriös klingt.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    117
    wir ham in gk probewahl gemacht

    als die 2te stimme für die piraten ausgezählt wurde meinte unsre lehrerin ganz trocken ... noch eine stimme für die mülltonne

    was die damit sagen wollte ist eben ganz einfach ...um protest oder gegen schwarz/gelb - rot/rot/grün wählen zu wollen nutzt piratenpartei leider einen feuchten kericht ...

    da sind andere parteien sinvoller um die großen unter druck zu setzen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    2.109
    ... da die Piraten auf keinen Fall die 5% schaffen werden. Gneau deswegen ist ne Stimme an die vergeudet. Vll in 4 Jahren

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unsere Tipps: Handyvergleich | Tee Trinken | Stadtreisen Deutschland

Powered byvBSocial.com