Warnung: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode.php (Zeile 2958)
Sinnloses Wissen

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    461

    Sinnloses Wissen

    Kommt, lasst uns gegenseitig sinnlose Informationen posten!

    Der „Hot Dog“ war ursprünglich ein Frankfurter Würstchen, da in der Umgangssprache wegen seiner Form „Dackelwurst“ hieß. In Amerika angekommen, konnte natürlich keiner etwas mit einer heißen Dackelwurst anfangen. Aber mit der Erklärung, dass der Dackel ein Hund ist, kam man dann auf den Begriff „Heißer Hund“.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    158
    Aus China ist seit
    875 der Gebrauch von Toilettenpapier belegt.

    was ist das?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    2.109
    Original von Ferdi
    was ist das?
    da büdde:

    Wikipedia
    Das Toilettenpapier (auch Klopapier, WC-Papier) ist ein zur einmaligen Verwendung gedachtes Papier zur Reinigung der Ausscheidungsorgane nach dem Stuhlgang oder nach dem Harnlassen.

    zum Thema sinnloses Wissen und zu Toilettenpapier passend:

    Kleines Stuhllexikon: Arten von Scheiße:

    • Säure-Schiss

      Stuhl, der dermassen flüssig ist, dass er schon fast wie Urin aus dem Arsch läuft. Lässt sich einfach runterspülen, hat jedoch Hornhautumbragelben Farbton, stinkt derbe, verdreckt die ganze Poritze und brennt höllisch am After. Hat man sich endlich aufwendig gesäubert und gar eine lindernde Creme aufgetragen - muss man schon wieder aufs Klo...

    • Brodel-Scheiße

      Ist Scheiße, bei der es im Darm erst komisch gluckert und blubbert. Nachdem man dann ein paar feuchte Fürze abgelassen hat, kommt nach einem blub ein dicker Haufen Teflonscheiße heraus. Er hinterlässt keine Spuren im KLo jedoch umso mehr in der Poritze und am Klopapier. Man braucht fast 10 Rollen Klopapier um den ganzen Schmodder wegzukriegen. Passiert auf Klos, wo das Klopapier fast aufgebraucht ist, bei Verwandten, Bekannten und bei der Arbeit, sodass alle im Büro denken man hättst sich auf dem Klo einen gewedelt.

    • Der Aufregungsschiss

      Tritt immer dann auf wenn man z.B irgendwo hinfährt und man extrem aufgeregt ist. Man scheißt sie nur in kleinen Portionen aber mehrmals, das ist das Problem und weil man es meistens eilig hat kann das ziemlich viel Zeit kosten. Als spezielle Abart sticht hier die Referatsscheiße hervor: Vorher kommt sie aus dem Arsch, hinterher aus dem Mund.

    • Die Bierscheiße (Bierschiss)

      Eine der schlimmsten, aber auch häufigsten Scheißesorten. Sie tritt am Tag nach der Nacht davor auf. Normalerweise riecht sie gar nicht so schlecht (meist nach Fleischkäse), aber das täuscht. Du besprühst die Schüssel von oben bis unten bis sie aussieht als sei sie mit einer Schrotladung Oregano beschossen worden und Du wunderst Dich, wie Dein Loch in so viele Richtungen gleichzeitig zeigen kann. Dann stellst Du fest, dass das Klopapier alle und weit und breit keine Klobürste in Sicht ist.

    • Der Bullshit

      Neudeutsch für gebaute Scheiße, die möglichst cool rüberkommen soll.

    • Der Durchschlag

      Man sitzt 5 Sekunden und die Sache ist "gegessen". Meist mit lautem Knall und Wasserspritzern am Arsch verbunden. Fast keine Kackspuren am Loch, fast kein Kackband vonnöten um es zu reinigen. Wird häufig auch als der "perfekte Schiss" bezeichnet!! Meistens hervorgerufen durch ein Sauerkrautsuppen-Gelage was sich am nächsten Tag mit einer explodierenden Keramik rächt.

    • Die echt kranke Scheiße

      Die echt kranke Scheiße ist Hauptsächlich im deutschen TV-Programm zu finden, beispielsweise auf dem Abwasserkanal. Dazu gehört eine echt kranke Psychoscheiße namens Kallwass. Dort werden der deutschen Fernsehunke unter anderem echt kranke Typen vorgeführt, die echt kranke Sachen machen oder gemacht haben. Hier kommt so ziemlich jeder (vom Zuhälter bis zum Muttersöhnchen) zu seinem Auftritt. Es ist echt scheiße beängstigend wie sowas im deutschen Fernsehen Bestand hat. Zu der echt kranken Scheiße gehören außerdem noch die Teletubbies, welche versuchen, schon Kleinkinder mit ihren fundamentalistischen Ansichten zu beeinflussen.

    • Die Sprühwurst

      Die Sprühwurst ist eine dünnflüssige, braune Soße, mit vielen harten Stücken, die entsteht wenn man viele dickflüssige Sachen gegessen und den Kotungsvorgang zu lang hinausgezögert hat.Die Sprühwurst wird zwar wie jede andere Scheiße auch aus dem canalis analis ausgeschieden, aber mit dem Druck von mehreren Bar. Die Wirkung einer Sprühwurst ist etwa genauso heftig wie ein Schuss aus 2cm Entfernung mit einer Schrotflinte. Berichten zufolge sind durch Sprühwurst schon mehrere Kotungszentren zerstört wurden. Demnach eine ziemlich teure Scheiße für den Besitzer.

    • Der eilige Stuhl oder auch Torpedoscheiße

      Kommt so schnell], dass schon ein Papst verrecken muss, um sie aufzuhalten. Riecht immer nach fernen Flughäfen. Torpedoscheiße wird sie auch genannt, weil sie unter Wasser sogar die Wand eines U-Boots durchschlagen kann.

      Der eilige Stuhl wird seinem medizinischen Namen cleptlettus infernalis gemäß auch "Kleptletten" genannt. In diesem lautmalerischen Begriff, der bereits ein Gefühl vermittelt, wie es sich anfühlt, wenn man von den Kleptletten heimgesucht wird, stecken jedoch primär zwei Bedeutungen: 1. 'Klept' von 'Kleptomanie', der regelmäßige Zwang etwas zu stehlen, in diesem konkreten Falle die Zeit und 2. 'Lette' von 'Toilette'. Der Begriff "Kleptletten" bedeutet foglich im Grunde das Stehlen der Zeit, die man eigentlich für andere Verrichtungen braucht, durch den sich ständig wiederholenden Toilettenaufenthalt (siehe auch oben "Der Aufregungsschiss"). Spricht eine Person in ihrem näheren Dunstumfeld also davon, dass sie Kleptletten hat, empfiehlt es sich, sofort das Weite zu suchen und einige Zeit abzuwarten, bis die betreffende Person sich erholt und die Kleptletten abgelegt hat, denn Kleptletten sind spontan, flüssig, gefährlich radikalfaul und im Regelfalle unkontrollierbar, was bedeutet: "es kann derbe spritzen, und zwar jede Sekunde".

    • Der Fa-schiss-t

      Tritt meistens bei Menschen mit einem 3+9+1 IQ auf. Der Fa-schiss-t ist verwandt mit dem Nazischeiß.

    • Die Gehirnblutungsscheiße

      Diese Scheiße hat Elvis gekillt. Sie kommt normalerweise erst dann, wenn man vor lauter drücken schon abwechselnd rot, grün und blau anläuft. Sobald Sie blau sind ist es zu spät. Sie merken wie Ihr Schädel erst äußerlich und später innerlich zerfetzt wird. Die einzige Möglichkeit diesem schrecklichen Tod zu entkommen ist, sich einen Stock in den Arsch zu stecken damit er wieder frei wird.

    • Die gequirlte Scheiße

      Im Gegensatz zu den meisten anderen Sorten von Scheiße kommt die gequirlte Scheiße in der Regel aus dem Mund. Das Hervorbringen von gequirlter Scheiße geschieht zum Leid anderer zumeist in der Öffentlichkeit. Das Internet bietet sogar virtuelle Sammelstellen für diese Form der Gedankenabfälle an, siehe Stupidedia.

    • Die Glückswurst (auch als Sauberwurst bekannt)

      Hierbei handelt es sich um eine besonders seltene und deshalb geschätzte Form des Toilettenganges. Das charakteristische Merkmal der Glückswurst besteht darin, dass aufgrund der enormen Trockenheit und der schnellen Schissgeschwindigkeit keinerlei Spuren an Rosette oder Anus bleiben. Ein Indikator fuer eine gute Glueckswurst ist der sogenannte Klopapiertest: Man wische leicht mit einem Klopapier die Arschritze. Dieses wird danach visuell geprüft. Wenn das Klopapier keine braunen Beweißtücke enthält, kann man sich sicher sein, eine Glückswurst produziert zu haben.

    • Die Geisterscheiße

      Du weißt, dass Du geschissen hast. Da ist Scheiße am Klopapier, aber keine Scheiße in der Schüssel. Könnte auch "Torpedoscheiße" gewesen sein, wenn man es plumpsen gehört hätte.

    • Die Gummischeiße

      Diese hat die Konsistenz von heißem Teer und hinterlässt widerspenstige Reste in der Kloschüssel. Du wischst Dir den Arsch 18 mal und er ist immer noch nicht sauber. Du endest damit, dass Du Dir Klopapier in die Unterhosen stopfst, um sie nicht zu versauen.

    • Die steinharte Schmerz-Scheiße

      Steinharte Scheiße(auch Kackeisen genannt), die in den Farbtönen Dunkelbraun bis Schwarz vorkommt. Sie entsteht als Strafe für die Plünderung des heimischen Süßigkeitenlagers oder wenn man seine Scheiße zu oft wieder hochzieht, weil man zum Beispiel keine zeit hat mal ordentlich einen Bob in die Bahn zu legen. Die harte Scheiße ist zudem sehr schwer herauszudrücken. Häufig ist die Steinharte Scheiße nur unter extremen Presswehen dem Darm zu entreissen. Man munkelt, dass Gott die steinharte Scheiße erfunden hat, um der Männerwelt nahe zu bringen, wie sich das Kinderkriegen anfühlt. Kurz nach dem Beginn wünschst Du Dir, Du hättest eine örtliche Betäubung bekommen.

    • Die heilige Scheiße

      Ursprünglich abgeseilt in der heiligen Kloschüssel von Nazareth. Heute verbreitet nach Genuss von Tabasco oder Chili. Heilige Scheiße, das brennt!! Die dabei entstehenden Schmerzen werden auch Afterburner genannt. Höchste erdenkliche Grafikeinstellung bei UT 2k3/4.

    • Die King Kong- oder Kommodenscheiße

      Dieser Haufen ist so groß, dass er sich weigert, in der Kanalisation zu verschwinden, bevor Du ihn in kleinere Brocken zerlegt hast (ein Kleiderbügel funktioniert hier recht gut). Passiert überall, nur nicht auf dem eigenen Klo.

    • Der braune Bomber

      Eine einzelne aber dafür umso größere Wurst, zu dick zum "zerbrechen" und zu lang um die Kurve zu kriegen. Löst sich auch nach 12 stündigem Gären nicht auf oder wird wenigstens weich. Sie rauscht ohne Probleme aus der Rosette heraus, versinkt, aber bleibt ewig in der Schüssel. Das einzige was hilft ist mechanisches zerteilen von Hand. Tritt eigentlich nur in fremden Klos und bei reichhaltiger, fettreicher Kost auf.

    • Die Kipp-Scheiße

      Die Kipp-Scheiße ist eine von den übelsten Sorten. Meist mit der Macht der "harten Scheiße" gelingt es ihr sich, nicht wie normalerweise flach hinzulegen, sondern sich fast senkrecht aufzustellen. Sie benötigt nicht viel um in dieser Position zu verharren, ein kleiner Kontakt mit der anwesenden Körperöffnung reicht meist schon völlig aus. In dem Moment in dem man(n) es bemerkt, ist es schon zu spät!
      Man bewegt sich einmal zu heftig und sie kippt! Sie kippt unaufhaltsam! Das Grauenhafte: Sie kippt einfach unweigerlich und einfach immer nach vorne, wobei der Hoden einfach jedes Mal im verdammten Weg ist! Mit voller Wucht kickt Sie gegen die Eier, wie ein Kickboxer seinen Gegner K.O. schlägt, und hinterlässt eine ekelhafte Bremsspur ca. in der Mitte des Hodens.

    • Die Korkenscheiße

      Auch als "Schwimmer" bekannt: Sogar nach dem dritten mal spülen ist sie noch da. Oh Gott! Wie wird man sie los? Das Scheißding geht einfach nicht unter. Hilfreich ist hier nur der Trick, viel Klopapier auf den Stückchen zu verteilen, dass aufgrund der Feuchtigkeit schnell an die Stückchen pappt und so deren Oberfläche und damit die Angriffsfläche für das Wasser erhöht. Tritt normalerweise überall auf, nur nicht in der eigenen Wohnung.

    • Die Möchte-gern-Scheißerei

      Tritt dann auf, wenn man erst vor zehn Minuten geschissen hat und das Gefühl bekommt, es wäre noch was drin. Schnell geht man ein zweites mal, aber es kommt nix. Typischer Möchte-gern-Schiss.

    • Der Quer- bzw. Faustschiss

      Artverwandt mit der "Zementblockscheiße", nur in diesem Fall ist die Scheiße nicht nur hart, sondern sitzt quer im Darm. Eine Örtliche Betäubung wird hier nicht reichen, eine OP wird dringend empfohlen!

    • Der Ritzschwitzschiss

      An heißen Sommertagen, wenn du im Arsch kräftig schwitzt und dir die Soße nur so die Arschbacken runter läuft, kann es sein, dass wenn du scheißen gehst, deine Kacke extreme Bremsstreifen zwischen deinen Arschbacken vertikal zur Kloschüssel hinterlässt. In solchen hartnäckigen Fällen hilft dir auch kein Klopapier mehr, da es sich wie eine lästige Klette in deinen Arschfalten festkrallt. Ist das einmal passiert, kann nur noch die Arschdusche helfen.

    • Die Schlangenscheiße

      Sie ist glitschig, hat die Dicke eines Daumens und ist mindestens 50 cm lang. Hat das Potential zur Torpedoscheiße.

    • Der Selbstreiniger

      Als Selbstreiniger bezeichnet man den Typ „Haufen“, der die Kimme quasi gleich mitreinigt und kein Abwischen derselben mehr notwendig ist. Ein wirklich erfreudiges Ereignis auf der Toilette: Das „Nachwischen“ ist nicht mehr von Nöten.

    • Die Spätzünderscheiße

      Du hast Dir den Hintern fertig abgewischt und stehst grade auf... als der nächste Schub kommt.

    • Die Stückchenscheiße

      Du hast mal wieder Nüsse oder Chili gegessen, und weißt nicht, was dich erwartet?
      Es sind schmerzhafte, saftige Essensreste in deiner Scheiße drin! Beim Abwischen siehst du sie auf dem Klopapier.

    • Die Teflonscheiße

      Kommt so sanft und weich raus, dass man es gar nicht merkt. Keine Spuren auf dem Klopapier. Du musst in die Kloschüssel sehen, um sicherzugehen.

    • Die Wunschscheiße

      Du sitzt da mit Ameisen in den Därmen. Du schwitzt, lässt ein paar Fürze, tust einfach alles... außer scheißen.

    • Die Breischeiße

      Sie verlässt die Öffnung sehr zaghaft und findet ihre Vollendung meist in der Errichtung eines kartoffelbreiartigen Haufens. Sie ist oft extrem fetthaltig - das erkennt man daran, das sie oben schwimmt. Selten reicht ein einziges Klopapier, um die Öffnung wieder zu reinigen, denn das langsame Herausgleiten hinterlässt mitunter eine größere Menge an Bremsspuren in der Arschritze (insbesondere in der Rosettengegend), als die Menge an Material, welche am Schluss die Schüssel ziert. Die Breischeiße tritt vorwiegend dann auf, wenn man bei Freunden oder Schwiegereltern zu Gast ist und dort das Klopapier fast alle ist und außerdem die Klobürste fehlt.

    • Die introvertierte Scheiße

      Sie lebt sehr zurückgezogen, man bekommt sie nur selten und selbst dann nie vollständig zu Gesicht. Sie steht hinten bis zum Anschlag, es spitzelt jedoch nur hin und wieder der Kopf des Bolzens aus der Rosette und zieht sich relativ schnell wieder zurück. Sollte es sich eine SSS (sehr scheue Scheiße) handelt, sollte versucht werden, sie mit Pheromonen hervorzulocken. Sobald sie herausspitzelt ist Schneligkeit gefragt: Mit einem festen Griff geschnappt und einmal fest angerissen kann man der introvertierten Scheiße problemlos kontern. Hilfestellung für Ungeübte gibt auch gerne jede Klodame.

    • Die Stachelscheiße

      Spätestens wenn man diese im eigenen Darm hat weiß man, warum man Spaghetti immer nur gekocht und niemals ungekocht essen sollte. Auch Kürbiskerne essen ohne die Schale zu entfernen kann zu dieser Erscheinung führen. Eine weitee Möglichkeit ist, dass man schlicht Hämeroiden hat.

    • Die Ohnmachts-Scheiße

      Sehr gefährlich!!! Man sitzt auf dem Pott und es kommt so übelriechend aus einem heraus, dass man ohnmächtig wird und kopfüber auf die Fliesen vor dem Klo donnert...Von diesem Schiss ist auch schon manch ein Kanalarbeiter zusammengeklappt.
    €: GUTES GELINGEN!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.152
    50 gründe an denen du deine "trveness" erkennst
    hab noch mehr bei interesse xD

    1. Sei gefälligst Hetero. Benutz aber bloss das Wort nicht, das wirkt intellektuell und somit schwul.

    2. Sei kein Poser. Trag stattdessen eine Kutte und fühle dich immer angemessen gekleidet.

    3. Ja, auch bei einer Taufe - wobei du da nichts zu suchen hast, du Poser!

    4. Hasse Poser und ihre Freunde, sowie Leute die zu Taufen gehen oder schwule Wörter wie hetero kennen.

    5. Spinge Posern beim Pogen ins Kreuz, erwürge sie mit den Ketten an deiner Kutte, trample auf ihrem Schädel herum und wälze deine Kutte in den Gedärmen des erlegten Posers. Das nennt man Kuttenweihe.

    6. Stehe bei Konzerten immer ganz vorne und schreie deinen Nachbarn so laut es geht die Texte ins Ohr, die der Sänger direkt vor ihnen gerade intoniert.

    7. Lass deine Haare so stark fliegen das alle Ventilatoren der Umgebung sich verschämt ausschalten.

    8. Sei nicht wie die von Bon Jovi, nicht mal wenn die Frau mit dem *******posergeschmack vor dir echt überragende Brüste besitzt.

    9. Wenn du so bist wie die von Bon Jovi dann tu bitte nicht so als wär das auch nur ein Stück hart, geschweige denn Rock. Über Metal wollen wir in diesem Zusammenhang garnicht erst reden. Die Sesamstrasse ist härter und Kai Pflaume möglicherweise mehr Metal.

    10. Lass deine Haare wachsen. Für immer und ewig.

    11. Trage Bandshirts. Kauf dir mehrere große Schränke für deine Bandshirtsammlung.

    12. Du hast auch andere Sachen für obenrum? Iiih, ekelig. Verbrenn sie.

    13. Nüchtern ist langweilig und auch nicht so wahnsinnig hetero bzw. metal oder annehmbar. Änder es schnell.

    14. Im Sommer ist man am Wochenende auf Festivals. Jedes Wochenende. Nie nüchtern. Anstrengend? Whimp!

    15. Erzähle jedem Menschen ausführlich von deinen Festivalerlebnissen. Schwerpunktmäßig sollte es um Dixis, die ganzen ******* Poser und Kommerz gehen. Und Bier.

    16. Duschen ist kein Heavy Metal! Mit Doro duschen ist schon gar kein Heavy Metal, mit Angela Gossow duschen ist möglicherweise Heavy Metal.

    17. Ess nur Zeugs aus selbsterlegten Dosen. Gewürz für alles: Bier.

    18. Schreie so Laut du kannst die Band an. Die finden das toll wenn ihre missratenen Gehversuche in Vorschulenglisch von den truen Horden zum Besten gegeben werden.

    19. Schrei in den Pausen immer nach dem truesten Song einer Band. Könnte ja sein das sie ihn sonst vergessen.

    20. Du moschst und bangst und schreist - aber warum hast du dabei kein Bier in der Hand? Poser!

    21. Zitiere Wayne und Garth. Oder Beavis und Butthead. Oder im Zweifelsfall Joey de Maio.

    22. Zitiere niemals Nichtmetallische Musiker - du gibst damit zu erkennen das du ahnst das es da noch andere Musik geben könnte.

    23. Metal muss immer laut sein und immer an sein. Jeder Senior in der U-Bahn hat ein Anrecht auf Exciter in voller Lautstärke.

    24. Metallica hat man bis zur "And Justice...". Alles danach ist Posermucke. Töte alle Metallica CD-s die danach entstanden sind.

    25. Gute Rollenbilder aus der Geschichte: Wikinger (sinnlose Brutalität, lange Haare und Alkohol), Mongolen (äußerst sinnlose Brutalität, geile lange Zöpfe und vergorene Stutenmilch also auch breit), Chinesen zur Zeit der Shan (sinnlose Brutalität, lange Haare, Alkohol)

    26. Gutes Essen: Selbsterlegtes Mammut oder Poser, Blut von irgendwas anderem Selbsterlegten, dazu Pommes Schranke. Kein Wein, du Lusche.

    27. Sieh auf jeden Nichtmetaller herab, zum Beispiel deinen Chef, und bemitleide sie alle wegen ihres "Musikgeschmacks".

    28. Suche dir ne Frau die genauso ist wie du. Schlag sie KO und schlepp sie in die Höhle oder entführe sie mit dem Langboot. Je nachdem halt.

    29. Sei bei jedem Metalevent und bewerte Trueness der Bands. Erzähl sofort jedem wenn irgendeine Band irgendwann nicht 100%ig true war.

    30. Man begrüsst sich mit der Pommesgabel. Die korrekte Anrede ist "Hail Brother/Sister". Grüss Gott geht überhaupt nicht.

    31. Hasse Jeanette Biedermann !!! Ha, du kennst Jeanette Biedermann? Du bist raus!

    32. Hasse die Achse des Bösen: Spiesser - Poser - Die da Oben

    33. Deine Autoanlage ist zur Taubmachung von Posertrampern da. Du drehst bei Inbetriebname den Regler ganz nach rechts und brichst ihn dann raus.

    34. Ohrstöpsel? Whimp! Hören mit 35 ist kein Heavy Metal!

    35. Falls du unbedingt hören musst sind deine Haare ja hoffentlich lang genug um den anderen Metallern diesen unwürdigen Anblick zu ersparen.

    36. Sei tätowiert.

    37. Ein Delphin als Tattoo? Ich erschlag dich gleich mit meiner Kriegsaxt!

    38. Stech den Delphin um in einen Totenkopf. Du kannst garnicht mit genug Totenköpfen zugepflastert sein.

    39. Bart = Haar. Also wachsen lassen.

    40. Haha, Frauen, ihr Whimps!

    41. Schminke ist für Black "Metaller", Gothics und Clowns. Kriegsbemalung hingegen ist in Ordnung.

    42. Kriegstätowierung ist natürlich truer.

    43. Wissen was ein Vegetarier ist, ist kein Heavy Metal!

    44. Ökos hassen Armeehosen. Kauf dir eine.

    45. Wenn ein Öko wegen deiner Militärhose rumheult, hast du mehrere Optionen:

    46. Bekenne dich zu mindestens 8000 Jahren ruhmreicher Kriegsgeschichte der Menschheit. Schwärme von Panzerschlachten, Todeskesseln und Gewalt an Unschuldigen.

    47. Schau dem Whimp fest in die Augen und sag ihm das du eigenhändig das Tarnhosentier erlegt hast.

    48. Berufe dich auf SOD, General Gaddafi, Fidel Castro oder andere Menschenrechtler.

    49. Beklebe dein Auto mit Bandnamen. Führe Prozesse um Frontscheibenaufkleber von Iron Maiden.

    50. Gehe für deine uneinsichtige aber true Haltung ins Gefängnis. Es geht schliesslich um Metal.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    461
    Heute ist Karnevalstart -.-

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    25
    2 = 1 !

    Nämlich nach folgendem Prinzip:

    x = y / *x
    x² = xy / -y²
    x² - y² = xy - y² / ( )
    (x + y) (x - y) = y(x - y) / : (x - y)
    x + y = y / da x = y =>
    x + x = x
    2x = x / : x
    2 = 1

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.152
    dummes kind:

    x + y = y / da x = y => x kann nich y sein wenn x+y = y is. demnach muss x = 0 sein.

    honkalarm

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2007
    Beiträge
    25
    Original von Freyr
    dummes kind:

    x + y = y / da x = y => x kann nich y sein wenn x+y = y is. demnach muss x = 0 sein.

    honkalarm

    Nee nee, schau noch mal an den anfang der gleichung, da steht als allererstes x = y...

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    17
    is alt ... da x=y ist, gilt für (x-y)=0 und durch 0 darf man nicht teilen!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.152
    in usbekistan ist billard spielen gesetzlich verboten!!! xD

    und leoparden männchen ham stacheln an ihrem genital da das weibchen nur einen einsprung durch sexuelle erregung bekommt

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.06.2007
    Beiträge
    1.152
    die hoden nehmen 1 tausendstel unseren körpergewichts ein - bei fischen in der paarungszeit ist es 1 drittel

    engländerinnen haben die dicksten titten in europa - 37.5% haben mindestens körbchengröße D

  12. #12
    Gast
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.578
    1% der amerikanscihen Erwachsenen (ca. 2,3 Millionen) sitzen im Knast ^^

  13. #13
    Gast
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.578
    Im Oberbayern auf Mallorca werden TÄGLICH 4500 Liter Bier und 1000 Liter Wodka ausgeschenkt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    1.088
    wenn dem nich so wäre würden die schnell merken wie langweilig und öde es dort ohne alk ist ^^

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    3.913
    Ist ja auch ne saufinsel ^^

  16. #16
    Gast
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    4.578
    Der Durchscnittsdeutsche geht pro Tag 600 Meter.

    Im Vergleich dazu bin ich ja noch recht sportlich

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    267
    10% des jährlichen Salzabbaus der Welt werden für die Enteisung der Straßen in den USA verwendet.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    461
    Deutsche Frauen treiben den meisten Sport in Europa. Besonders beliebt: joggen, schwimmen, nordic walking, fitness und aerobic

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.06.2007
    Beiträge
    3.913
    Original von Dude
    Der Durchscnittsdeutsche geht pro Tag 600 Meter.

    Im Vergleich dazu bin ich ja noch recht sportlich
    Das lauf ich allein am Tag zwischen Arbeitsplatz und Pausenraum


    PS: Nordic Walking ist kein Sport ^^

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    1.088
    jow nordic walking iss ne krankheit ^^

    wenn ich 1x die woche ins training geh lauf ich dann statistisch gesehen mehr als der deutsche durchschnittlich pro woche... o.O

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Unsere Tipps: Handyvergleich | Tee Trinken | Stadtreisen Deutschland

Powered byvBSocial.com